Deutsch als Zweitsprache – DaZ

Das RBZ1 fördert Schülerinnen und Schüler mit nicht deutscher Muttersprache. Seit dem Schuljahr 2014/15 besteht ein Kursus mit max. 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die individuell, sprachlich und berufsorientiert gefördert und begleitet werden. Ab dem Schuljahr 2015/2016 werden weitere Klassen eingerichtet. Das RBZ1 bietet zurzeit fachpraktischen Unterricht zum Thema Ernährung, Service im Gastronomiebereich und Nahrungszubereitung an. Weitere berufliche Angebote sind noch in
Planung.
Das Ziel ist eine gute Sprachbildung, um darauf aufbauend den „Ersten Schulabschluss (ESA)“ zu erreichen.
Der Unterricht umfasst derzeit 25 Wochenstunden je 45 Min. Bewusst werden die KlassenlehrerInnen mit einer hohen Zahl an Unterrichtstunden in dieser Klasse eingesetzt, um ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen den Schülerinnen und Schülern und der Klassenführung herzustellen.


Die Unterrichtsfächer sind:

  • Deutsch/Kommunikation (16 Std.)
  • Wirtschaft/Politik (2 Std.)
  • Mathematik (2 Std.)
  • Fachpraxis (5 Std. in Doppelbesetzung)

Am RBZ1 beginnt der Unterricht generell um 7.30 Uhr und endet nach einer ¾ Stunde Mittagspause um 14.45 Uhr. Jedoch haben die DaZ-Klassen genauso wie andere Klassen auch ihren speziellen Unterrichtsplan für die Woche.
Neben dem eigentlichen Unterrichten sind kleinere Ausflüge geplant, z.B. Besuch eines Wochenmarktes, Tierparks, Ikea, unsere Außenstelle Steenbek mit den Ausbildungszweigen Gärtner/innen und Floristen/innen, des Rathauses aber möglicherweise auch kleine kulturelle Veranstaltungen wie der Besuch des Freilichtmuseums oder des Kieler Schifffahrtsmuseums. Diese Besuche werden im Unterricht in allen Lernbereichen entsprechend vor- und nachbereitet.