Spielaktion an der Grundschule Molfsee

Die BSPA 15c voll in Aktion - die Kinder waren begeistert.

Am Donnerstag, dem 8.06.2017, fand eine große Spielaktion für die circa 200 Schüler der Grundschule Molfsee statt. Geplant und vorbereitet wurde diese von der Abschlussklasse 15c der Berufsfachschule für Sozialpädagogik und ihren beiden Klassenlehrerinnen Kristin Jaster und Carmen Nepple, die ihre Klasse tatkräftig unterstützten.

Weiterlesen …

Austausch mit den Vermessungstechnikern und den Bautechnischen Assistenten (BFBA) vom RBZ1 mit dem lycée professionnel Tony GARNIER in Lyon Bron. Vom 08.05.2017 – 28.05.2017

Unser Flug ging am 08.05.2017 um 12:00 Uhr Ortszeit. Mit verschiedensten Erwartungen und Wünschen stiegen wir mit der BFBA zusammen ins Flugzeug. Trotz der Verspätung des ersten Fluges nach München erreichten wir, dem Zeitplan einigermaßen entsprechend, unser Ziel: Grand Lyon.

Weiterlesen …

Die besten jungen Gärtner des RBZ1 ausgezeichnet!

Nach dem Berufswettbewerb der jungen Gärtner in der Außenstelle Steenbek wurden die Preise für die Sieger überreicht. Unter dem Motto: „Gärtner - der Zukunft gewachsen. MEHR als nur ein Grüner Daumen" nahmen beim Erstentscheid in Kiel Steenbek in der Abteilung Gartenbau & Floristik vom 27.02.2017 bis zum 03.03.2017 ca. 120 Berufsschüler/innen in zwei Leistungsstufen teil.

Weiterlesen …

Standort verbindender Unterricht am RBZ1

Nun schon zum vierten Mal haben die Fachlehrer Lutz Rathert vom Standort Königsweg und Christian Struck vom Standort Westring 100 einen berufsübergreifenden Unterricht mit Hauswirtschaftern und Gebäudereinigern durchgeführt.

Weiterlesen …

KOJE KIEL – Teilnahme der Tischleroberstufe (ti14) des RBZ1 am renommierten Designwettbewerb „Holz bewegt“

Die Tischleroberstufe des RBZ1 ist mit ihrem Beitrag „KOJE KIEL“ – einem innovativen, individuell anpassbaren Ordnungssystemmöbel mit maritimen Anleihen in der Gestaltung – von der Jury des renommierten Designwettbewerbs “Holz bewegt” zur Teilnahme an der Ausstellung “Holz bewegt” im Museum für Arbeit in Hamburg Barmbek (13. April bis 25. Juni 2017, Eröffnungsfeier 12.04.2017 – unbedingt besuchen!) eingeladen worden.

Weiterlesen …

Dr. Schnell spendet Walzenbürstenmaschine

Die Dr. Schnell Chemie GmbH aus München, einer der führenden Produzenten von Reinigungs- und Hygieneprodukten, hat der Landesberufsschule für Gebäudereiniger Schleswig-Holstein am RBZ1 eine professionelle Walzenbürstenmaschine für die Teppichreinigung sowie diverse Reinigungschemikalien im Gesamtwert von ca. 2.500 € für die Lehrlingsausbildung übergeben.

Weiterlesen …

Zwei neue Schleifmaschinen für die Gebäude­reinigerausbildung

Die Eugen Lägler GmbH  hat der Landesberufsschule für Gebäudereiniger Schleswig-Holstein am RBZ1
zwei neue Schleifmaschinen im Gesamtwert von ca. 7.000 € für die Lehrlingsausbildung übergeben.

Weiterlesen …

Von stillen Helden – Besuch der Referendare in der Flüchtlingsunterkunft auf dem ehemaligen MFG5-Gelände

»Auf dem ehemaligen MFG5 Gelände in Holtenau ist eine große Flüchtlingsunterkunft? Was? 800 geflüchtete Menschen leben dort? Nein, das war mir nicht wirklich bewusst.« So oder ähnlich haben selbst die alt eingesessenen Kieler_innen unter den LiV reagiert, als unser Vorhaben für den Netzwerktag am 13.07. mitgeteilt wurde.

Weiterlesen …

Kiel zu Gast in Lyon

Am Montag den 14.9.15 war es endlich soweit. Wir trafen uns morgens am RBZ1 um von da aus mit dem Bus zum Hamburger Flughafen zu fahren. Von dort ging es über Frankfurt nach Lyon, wo wir bereits von einem Vertreter unserer Partnerschule, sowie zwei Taxifahrern erwartet wurden. Die Ankunft in unserer Unterkunft im C.I.S.L (Centre International de Sejour de Lyon) erfolgte gegen 19 Uhr. Obwohl wir später als erwartet eintrafen, gab es dennoch unser geplantes Abendessen. Dann ging es nach einem langen Tag endlich in unsere Zimmer und ins Bett, da in der darauffolgenden Woche ein anstrengendes Programm auf uns wartete.

Weiterlesen …

ERASMUS+ Auslandsprojekt in Cambridge, England vom 11.05.–27.05.2015

)Keiner der 15 Auszubildenden, weder Tischler, noch Zimmerer oder Straßenbauer, wusste, was ihn oder sie erwarten würde, als sie sich für das zweieinhalb-wöchige  Auslandsprogramm in Cambridge anmeldeten.
Es gab im Vorfeld zwei Treffen mit den für das Projekt zuständigen Lehrern Hr. Spauka, Hr. Niehoff und Hr. Claussen, (welche uns auch später im Ausland zur Seite stehen sollten) auf denen alles Rechtliche im Vorfeld geklärt wurde und wir einen Zeitplan, sowie den anderen wichtigen “Papierkram” für den Aufenthalt erhielten.

Weiterlesen …

Herausforderungen am Topf

Immer mehr Menschen stellen immer höhere Ansprüche ans Essen: Natürlich, gesund soll es sein, lactose- oder glutenfrei und aus artgerechter Haltung. „Zudem werden wir immer globaler und multi-kultureller“, sagt Anja Niehoff, Köchin und Lehrerin am RBZ1, das gerade Besuch von acht angehenden Köchen und vier Gebäudereinigern aus Frankreich hat.
Drei Wochen gastieren die Auszubildenden in Kiel. Sie kommen aus Lyon, der Hochburg kulinarischer Genüsse und Wirkungsstätte des Sternekochs Paul Bocuse.

Weiterlesen …