Regionales Berufsbildungszentrum Soziales, Ernährung und Bau der Landeshauptstadt Kiel RBZ 1

In über 30 Ausbildungsberufen und 18 Vollzeitbildungsgängen werden an unserer Schule mehr als 5000 Schülerinnen und Schüler von ca. 275 Lehrkräften unterrichtet. Damit sind wir die größte Schule in Schleswig-Holstein.

Berufsfachschule Typ I in Dietrichsdorf

Der Unterricht der Berufsfachschule Typ I für Gesundheit und Ernährung, Nahrung und Gastronomie, Technik im Schulischen Orientierungsjahr und im Beruflichen Orientierungsjahr findet ab dem Schuljahr 2016/17 für alle Klassen am Standort Dietrichsdorf statt. Am Standort Westring erhalten die Schüler den fachpraktischen Unterricht. Weitere Infos sind hier zu finden.

Schneesportfahrt 2018

Am 21. Januar 2018 trafen wir Schüler uns aus dem BG des RBZ 1 um 04:45 Uhr morgens in Kiel und fuhren mit Schülern des Königswegs gemeinsam mit dem Bus auf Schneesportfahrt nach Biberwier in Österreich. 13 Stunden Fahrt lagen vor uns. Nachdem wir gegen sechs Uhr abends im Hotel Family Alm ankamen und unsere Zimmer bezogen hatten, gab es das erste typisch österreichische Essen: Käsespätzle, Gulasch, Semmelknödel und zum Nachtisch Apfelstrudel. Das Hotel war im Motto „Ländlich, sittlich, gut“ eingerichtet, was eine sehr harmonische Atmosphäre schuf.

Weiterlesen …

Einladung: Die BOG 17 stellt in der Stadtgalerie aus!

Am Dienstag, 13.02.2018 um 15.00 Uhr, stellt die BOG 17 in der Stadtgalerie aus. In Kooperation mit der Förde VHS findet eine Schülerausstellung inmitten der laufenden Ausstellung zum Brockmannpreis in der Stadtgalerie Kiel statt.
Organisiert und moderiert durch eine Mitarbeiterin der Museumspädagogik will die Projektreihe SchülerKunstStücke eine kreative Auseinandersetzung mit aktueller Kunst initiieren, bei der Schüler und Schülerinnen selbst aktiv in den Diskurs mit den Künstlern und Künstlerinnen, dem Kurator, den Kunstwerken und Museumsbesuchern treten können.

Weiterlesen …

Werden die Schülertoiletten im Land nun umfangreich saniert? - Einblicke in die Landespolitik

Ein Thema, das alle Schülerinnen und Schüler landesweit über alle Schulformen hinweg seit vielen Jahren beschäftigt, ist: Die Schülertoiletten. Zeitungen berichteten und Eltern beklagten sich. Nun hat das Land ein zweites Mal 7,5 Mio. Euro für die Sanierung der Toiletten in den öffentlichen Schulen Schleswig-Holsteins bewilligt. Dürfen nun alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, die im nördlichsten Bundesland täglich auf die sanitären Anlagen angewiesen sind, Hoffnung schöpfen auf baldige Einrichtung schöner Wellnessbereiche? Nicht nur zu diesem Thema erhielten wir im Schleswig-Holsteinischen Landtag Einblicke in die aktuelle Politik unseres Landes.

Weiterlesen …